logo-change-workshop-1

Psychologische Beratung und
Psychotherapie lernen - Teil 2

Themen sind:

  • Behandlungstechniken bei Depression, Belastungsstörungen, Angststörungen und Krisen
  • Erweiterte Fragetechniken
  • Einführung in erlebnisorientierte Verfahren aus der systemischen Praxis 
(Aufstellung, time line) - Sichtbarmachung innerer Prozesse und Dynamiken
  • Schwierige Situationen in Beratung und Therapie meistern
  • Selbstfürsorge für Therapeuten

Der Aufbaukurs ist die Fortführung der im Basiskurs erlernten Verfahren. Die Weiterbildung verbindet hier wirksame Elemente der lösungsorientierten Beratung / Therapie, der systemischen Praxis und der Verhaltenstherapie. Im Aufbaukurs geht es vor allem um den Einsatz konkreter Interventionen bei bekannten Störungsbildern: Depression, Angststörungen, Belastungsstörungen und Krisen. Ein Schwerpunkt liegt hier in der sicheren Anwendung von Methoden und der Führung der Patienten durch die Therapie.

Die Übungen / Interventionen werden dabei selbsterfahrungs- und handlungsorientiert angeleitet und in Kleingruppen geübt, ausgewertet und reflektiert. Ein Weiterbildungsabend ist für Fallsupervision durch eine externe Supervisorin reserviert. Nach Beendigung der Weiterbildung wird ein Teilnahme-Zertifikat ausgestellt, wenn mind. 80 % der Kurszeiten besucht wurden.

Leitung: Peter Reitz
, Daniel Stölzel
Supervision: Dr. Elke Seifert
Kosten: 980,- Euro - Gesamtpreis für Teil 1 und Teil 2 -
(Staatliche Förderung der Kursgebühren über Bildungsprämie möglich)
Ort: Seminarhaus Ganzheitlich Gesund, Linsengericht - Großenhausen

Kurstermine:

Di. 29. August 2017
Di. 05. September 2017
Di. 19. September 2017
Sa. 28. Oktober 2017 - 09 - 16:30 Uhr
Sa. 04. November 2017 - 09 - 16:30 Uhr
Di. 14. November 2017
Di. 21. November 2017
Di. 28. November 2017

jeweils von 18 Uhr bis 21:30 Uhr (inkl. 30 Minuten Pause), außer 28. Oktober und 4. November

Für Teilnehmer / Absolventen des Ausbildungskurses Heilpraktiker (Psychotherapie) bei change active gilt der ermäßigte Kurspreis in Höhe von 900,- Euro.